Direkt zum Inhalt springen

Besuchsaufenthalt / Einladungsverfahren

Eine visumspflichtige Person, die als Besucher in die Schweiz einreisen möchte, muss sich zuerst bei der Schweizer Botschaft ihres Heimatlandes melden. Dort wird entschieden, ob der Gast eine Garantieerklärung benötigt, damit er das Visum erhält.

Falls dies zutrifft, benötigen wir vom Garant folgende Unterlagen:

  • Garantieerklärung, vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Betreibungsregisterauszug (bei Eheleuten von beiden)
  • Kopien der letzten drei Lohnabrechnungen 
  • Versicherungsnachweis für den Gast/die Gäste (Versicherungswert mind. Fr. 30'000 / Person)
  • Eigenhändiges Schreiben, mit welchem bestätigt wird, dass alle Kosten für die Person/en während des Aufenthaltes übernommen werden und dass die Person/en nach der entsprechenden Zeit wieder ausreisen werden.
  • Passkopie Gast 
  • Die Gebühr wird direkt durch das Migrationsamt Thurgau eingezogen
  • Die Gemeinde Affeltrangen verrechnet für ihren Aufwand einen Betrag von Fr. 12.00

zu den Dienstleistungen