Direkt zum Inhalt springen

Öffentliche Planauflagen

Öffentliche Planauflagen / Öffentliche Bekanntmachung


Baugesuch 2018-038

Peter Suter, Rüti 2, 9562 Märwil

Neubau Jauchegrube, Rüti 2, 9562 Märwil

Auflagefrist: 9. Juli bis 30. Juli 2018

Link zur Karte


Baugesuch 2018-039

Yildirim Fikret, Hauptstrasse 30, 5312 Döttingen

Umbauarbeiten, Hauptstrasse 2a / Weinfelderstrasse 1, 9562 Märwil

Auflagefrist: 5. Juli bis 24. Juli 2018

Link zur Karte


Baugesuch 2018-040

Pajtim Fetahi, Hohlgasse 2, 8514 Amlikon-Bissegg

Nutzungsänderung: Einbau Autospritzwerk / Spenglerei, Steinacker 6, 9556 Affeltrangen

Auflagefrist: 12. Juli bis 31. Juli 2018

Link zur Karte


Baugesuch 2018-041

Gabriela und Markus Gutersohn, Laucheweg 10, 9556 Affeltrangen

Neubau Carport / Terrasse, Laucheweg 10, 9556 Affeltrangen

Auflagefrist: 13. Juli bis 02. August 2018

Link zur Karte


Die Pläne können während der ordentlichen Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Wer ein schutzwürdiges Interesse nachweist, kann während der Planauflage schriftlich und begründet beim Gemeinderat, 9556 Affeltrangen, Einsprache erheben.            


 

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen

Öffentliche Planauflage

für:

S-0172333.1

Transformatorenstation Nägelishueb

  • Ersatz der Turmstation auf Parzelle Nr. 10 der Gemeinde Affeltrangen  Koordinaten: 2722811/1264873

L-0228472.1

17 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Oberlangau und Nägelishueb

  • Einzug in bestehende Rohranlage

Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat hat die IBG B. Graf AG, Engineering, Oberfeldstrasse 13, 8570 Weinfelden im Namen der Technischen Werke der Politischen Gemeinde Affeltrangen, Hauptstrasse 6, 9556 Affeltrangen die oben erwähnten Plangenehmigungsgesuche eingereicht.

Die Gesuchsunterlagen werden vom 15. Juni bis zum 16. Juli 2018 in der Gemeindeverwaltung öffentlich aufgelegt.

Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42-44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge.

Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Lupp-menstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39-41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat einzureichen.

Eidgenössisches Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                    

zurück