Direkt zum Inhalt springen

Wasser

Die Wasserversorung der Politischen Gemeinde Affeltrangen liefert im Ortsteil Affeltrangen unbehandeltes Grundwasser von der Regionalwasserversorgung Mittelthurgau-Süd (www.rvm-sued.ch) aus dem Grundwasserstrom des Thurtals sowie Grundwasser aus dem Lauchetal mit einer keimeliminierenden UV-Anlage. In den Ortsteilen Buch und Märwil erfolgt die Lieferung durch die RVM und zusätzlich mit Quellwasser aus der Region südöstlich von Märwil, das ebenfalls mit einer UV-Anlage behandelt wird. Die Region Zezikon wird ausschliesslich mit Wasser der RVM beliefert. An den Förderstellen, Reservoirs und einigen Zapfstellen werden regelmässig Proben für eine mikrobiologische Analyse entnommen. Zudem erfolgt einmal im Jahr eine chemische Analyse. Diese Untersuchungen werden jeweils vom kantonalen Laboratorium in Frauenfeld durchgeführt.

Die Gesamthärte liegt zwischen 29 und 42 französischen Härtegraden.

Der Nitratgehalt beträgt 13 bis 20 Milligramm pro Liter.