Direkt zum Inhalt springen

Strom

Versorgungsgebiet

Die Anlagen der technischen Werke umfassen ca. 11 km Mittelspannungsleitung und 39 km Niederspannungsleitung. Der Stromverbrauch in der Gemeinde beträgt rund 17,6 Mio. kWh pro Jahr.

Netzkommandoanlage

Elektroinstallateure finden hier Informationen zur Rundsteueranlage.

Stromtarife

Im Rahmen der vom Bund beschlossenen Strommarktlieberalisierung werden seit 1. Januar 2009 die Kosten für Energie, Stromtransport (Netznutzung) sowie die Verwaltungskosten der neuen, nationalen Netzgesellschaft "swissgrid" (Systemdienstleistungen SDL) und die ebenfalls neue Förderabgabe für erneuerbare Energien (kostendeckende Einspeisevergütung KEV) separat ausgewiesen und verrechnet. Unabhängig vom Stromlieferanten sind nun pro Kilowattstunde 0.31 Rappen für die Systemdienstleistungen und 0.45 Rappen für die Förderung erneuerbarer Energien zu bezahlen.

Tarifbestimmungen

Als Hochtarifzeiten (HT) gelten die Stunden von Montag bis Freitag von 07.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 07.00 bis 13.00 Uhr. Die übrigen Zeiten gelten als Niedertarif (NT). Vorbehalten bleibt eine Tarifänderung.