Direkt zum Inhalt springen

Zahlen / Fakten

Beschreibung Zahlen / Fakten
ehemalige Ortsgemeinden: Affeltrangen, Buch b. Märwil, Märwil, Zezikon
erstmalige Erwähnung: 779 n. Chr.
Fläche: 1443 ha
Einwohner: rund 2'500
Kindergärten: Zezikon und Märwil
Primarschulen: Lauchetal (Affeltrangen, Zezikon, Schmidshof, Strohwilen-Wolfikon)
Regio Märwil (Märwil, Friltschen, Lanterswil)
Sekunderschule: Affeltrangen
höchster Punkt: 625 Meter über Meer (Reservoir Breiti)
tiefster Punkt: 472 Meter über Meer (Lauche an der westlichen Gemeindegrenze)
Arbeitsstätten: 232
Landwirtschaftsbetriebe: 64
Kirchen: 4 (evang. Kirchen Affeltrangen und Märwil, kath. Kapellen Affeltrangen und Kaltenbrunnen)
Verkehrserschliessung: Bahnstationen Tobel-Affeltrangen und Märwil
Postautolinie Affeltrangen – Frauenfeld
Autobahnanschlüsse Münchwilen und Matzingen

 Link zum statistischen Gemeindeporträt